Update: Alle rudirockt Events bis aus Weiteres abgesagt. Weitere Infos
2014Nov22

« Moin, moin!

DANKE »

Schon eine Idee, was ihr kochen werdet?

Mit Halloween vor der Tür, gibt es gerade eine riesen Auswahl an Kürbissen für Kürbissuppe:

Dafür braucht ihr 1 Hokkaidokürbis (ca. 600g), 1 kleines Stück Inger, 1 Zwiebel, 1 Dose Kokosmilch, 500ml Gemüsebrühe, 1 Kartoffel, Pfeffer und Salz.

Würfel den Kürbis, die Zwiebel sowie die Kartoffel und schneide den Inger in kleine Stücke. Dann erhitze das Kokosfett der Kokosmilch im Topf und gib die Zwiebel, die Kartoffel und den Ingwer dazu. Alles ein paar Minuten andünsten, dann den gewürfelten Kürbis beimengen und ca. 3 Minuten mit anschwitzen lassen. Lösch danach das Gemüse mit der Gemüsebrühe und der Kokosmilch ab und lass es ca. 30 Minuten kochen bis das Gemüse gar ist. Dann schnapp dir den Püreestab und püriere alles zu einer einheitlichen Suppe.

Man kann das Ganze mit ein wenig Petersilie oder aus Toastbrot hergestellten Croutons garnieren!

Und dann heißt’s nur noch Guten Hunger!

Please log in to post comments


« Moin, moin!

DANKE »