Update: Nach langer Pause ist rudirockt wieder am Start. Weitere Infos
2020Jan11

Wann kann ich mit den Vorbereitungen starten? »

Running Dinner Hamburg Süd

Das PRINZIP:
- Ihr meldet euch mit einem Kochpartner bzw. mit einer Kochpartnerin als Team auf der offiziellen RudiRockt Seite an
- Bei eurer Anmeldung gebt ihr euren Wunschgang, Teamnamen und eure Adresse, wo ihr kochen werdet, an (es gibt die Möglichkeit bei der Anmeldung die Gastgeber über Allergien/Vegi zu informieren)
- Wenn eure Küche knapp außerhalb des Gebietes liegt, schreibt mich gerne an, dann ändere ich das
- Es gibt auch die Möglichkeit, sich allein anzumelden, indem man sich einfach mit zwei unterschiedlichen Mailadressen registriert ;)
- Einen Tag vor dem Event erfahrt ihr per Mail, welchen Gang ihr am Tag des Running Dinners kocht und bekommt eure Route für diesen Abend mitgeteilt
- Jedes Team kocht einen Gang (Vorspeise/ Hauptgericht/ Nachtisch) für insgesamt sechs Personen
- Innerhalb jedes Gerichts lernt ihr jeweils vier neue Leute kennen. Das heißt, an einem Abend könnt ihr bis zu 12 neue Leute kennenlernen und habt euch essender Weise einmal quer durch den Hamburger Süden bewegt
- Nach dem letzten Gericht (Nachtisch) seid ihr alle herzlichst eingeladen noch auf ein, zwei,… Craftbeer in den Bunthaus Schankraum (im Inselpark) zu kommen

Die LEUTE:
Je mehr desto besser! So ein Event lebt von den netten Leuten, die daran teilnehmen. Deswegen freue ich mich, wenn möglichst viele von euch daran teilnehmen würden! Erzählt es euren Freunden und Nachbarn weiter und teilt das Facebook-Event ;)

Die KÜCHE:
Jedes Team stellt für einen Gang seine Küche bzw. sein Esszimmer zur Verfügung. Damit ein entspanntes Küchen Hopping möglich ist, muss das Gebiet leider begrenzt werden. Was also tun, wenn eure Wohnung nicht im markierten Gebiet liegt? Sucht euch einen Parnter/in mit einer Küche innerhalb des Gebiets!

Das DATUM:
Samstag, 11.01.2020

Der ABLAUF:
Vorspeise: 17.30 Uhr
Hauptgang: 19.00 Uhr
Dessert: 21.00 Uhr
After-Party: ab 22.00 Uhr

Please log in to post comments


Wann kann ich mit den Vorbereitungen starten? »